• Grand-Canyon-national-park
  • Grand-Canyon-Panorama
  • Grand-Canyon
  • Grand-Canyon-South
  • Grand-Canyon-sunset
  • Grand-Canyon-Tours
Grand-Canyon-national-park1 Grand-Canyon-Panorama2 Grand-Canyon3 Grand-Canyon-South4 Grand-Canyon-sunset5 Grand-Canyon-Tours6

 

Grand Canyon Touren

Erleben Sie den Grand Canyon mit einer Tour

Diese Seite stellt Ihnen die besten Touren zum Grand Canyon mit den besten Preisen vor.
Helikopter von Las Vegas aus ist der beliebteste Tagesausflug und kostet um die $300. Normalerweise sind ein Champagner Picknick und Abholung mit einer Limousine im Preis enthalten. Es gibt verschiedene, gute Helikopter Touren, aber es gibt auch Starrflügler, Bus, Rafting und andere Touren!

Schauen Sie sich die verschiedenen Touren an bevor Sie gehen

Es gibt unterschiedliche Weisen, um zum Grand Canyon zu gelangen. Überlegen Sie sich, wie Sie gerne dorthin reisen möchten und wie viel Geld Sie dafür ausgeben wollen. Es ist am Besten, wenn man eine Tour vorzeitig bucht, denn dann kann man sich zwischen den besten Optionen entscheiden und muss auf der Reise keine Zeit verschwenden (und riskiert zudem keine ausgebuchten Touren). Es gibt auf unsere Seite einige ausgewählte Tagesausflüge mit Helikopter, Starrflügler und Bus.

Schönes Video über dem Grand Canyon

 

Geschichten über Grand Canyon Touren von Reisenden!

Anna (Juli)

Endlich Zeit für ein richtiges Abenteuer! Um 10.30 Uhr holte uns eine Limousine vor unserem Hotel in Las Vegas ab. Es brachte uns zum Flughafen, wo ein Helikopter auf uns wartete. Es war eine atemberaubende Erfahrung als der Helikopter abhob und ein paar Meter nach oben und dann nach vorne flog. Es fühlte sich vollkommen anders an als ein Flugzeug. Wir erhielten im Helikopter Ohrhörer und auch ein „Walkie Talkie“ Mikrophone, so dass wir miteinander sprechen konnten. Wir hörten während der Tour auch eine Aufnahme über die Gebiete, die wir unter uns sahen.

Als wir etwas vor dem Grand Canyon waren flog der Pilot höher und nachdem wir eine riesige Wand überflogen sahen wir den Grand Canyon unter uns. Was für ein Wunder! Der Pilot führte ein interessantes Manöver durch und ich fühlte mich erneut so als wäre ich auf dem Set eines Actionfilms. Nachdem wir im Tal ankamen hatten wir ein Picknick in einem Partyzelt, das dem Unternehmen gehört. Es war der einzige Schatten, den es dort gab, 40 Grad! Dann gingen wir zurück in den Helikopter, um mehr zu besichtigen und danach ging es zurück nach Las Vegas, wo die Limousine darauf wartete uns wieder in unser Hotel zu fahren.

Sofie (Februar)

Heute war der beste Tag, denn es war endlich an der Zeit für eine Helikoptertour von Las Vegas zum Grand Canyon. Die Abholung mit einer Limousine ist im Preis enthalten und man wird vom Hotel zum Flughafen gebracht. Wir waren um 11.30 Uhr bereit. Anna und ich waren sehr nervös und wir hatten fast abgesagt… glücklicherweise haben wir das nicht getan. Was für eine tolle Erfahrung! Wir waren alle im gleichen Helikopter und hatten einen super-netten Piloten. Wir flogen langsam und sanft nach oben und starteten mit einer Tour des „Strip“, dann flogen wir über die Wüste Nevada, den See Mead, den Hoover Damm, den Fluss Colorado und dann weiter zum Grand Canyon. Es war unbeschreiblich schön. Man kann das auch in den Fotos sehen, aber in Wirklichkeit ist alles noch viel schöner. Der Pilot erklärte uns, dass Schnee sehr selten ist, aber wir hatten Glück und erlebten dies. Es war ein sonniger, aber trotzdem kalter, Tag. Der Flug dauerte 90 Minuten. Es hätte mir nichts ausgemacht noch mehr Zeit im Grand Canyon zu verbringen bevor der Helikopter uns wieder nach Las Vegas zurück flog. Am Flughafen wartete auch schon die Limousine, um uns wieder zum Hotel zurück zu bringen. Diese Limousine war größer und kühler als die, in der wir gestern waren als wir zwischen zwei Hotels in Las Vegas fuhren.

Rasmus, (Oktober)

Wir sind gerade von einer unglaublichen Erfahrung nach Las Vegas zurück gekommen. Wir sind mit einem Helikopter zum Grand Canyon geflogen. Man kann sich kaum etwas Großartigeres vorstellen und ich fühlte mich richtig klein als ich dort unten beim Fluss war. Wir wurden zu einem Picknick eingeladen und tranken dort Champagner und wir tranken viel, denn man darf ja keine Überreste im Grand Canyon lassen. 🙂 Wir flogen auf über den Hoover Damm. Falls Du jemals nach Las Vegas gehst, dann solltest Du diese Tour auf keinen Fall verpassen.